Crysis 3 - New York CityDer kommende Actionkracher Crysis 3 wird neben einer packenden Einzelspieler-Kampagne auch über einen umfangreichen Mehrspieler-Modus verfügen. Dieser soll mit insgesamt 8 spannenden Modi und 12 verschiedenen Karten aufwarten. Wir haben uns die beiden bisher bekannten Modi “Jäger” und “Absturzstelle” angeschaut und möchten sie dir an dieser Stelle näher vorstellen!

Bisher zwei von geplanten acht Modi bekannt

Insgesamt soll es im fertigen Spiel ganze 8 verschiedene Modi geben. Zu den anderen 6 schweigt sich der Entwickler allerdings noch aus. Außerdem sind bisher mit Museum und dem Flughafen nur zwei der zwölf geplanten Karten bekannt.

Crysis 3 - Die "Museum"-Karte

In den verwitterten Ruinen des Museums spielen sich die Kämpfe auf mehreren Ebenen ab…

Bei “Museum”handelt es sich um verwitterte alte Ruinen in der Innenstadt von Manhattan. Die Karte ist vor allem für Spieler interessant, die ihre Kämpfe gerne auf mehreren Ebenen austragen. In der recht verwinkelten Gegend wurden einige Geschütze installiert, die man gegen die feindlichen Spieler einsetzen kann.

Bei der Karte “Flughafen” können die Spieler die Umgebung des Bankenviertels erkunden, wo die Natur sich bereits über die verlassenen Gebäude und Flugzeuge ausgebreitet hat. Die Karte ist relativ groß und bietet sowohl enge Passagen, als auch weitläufig offene Flächen, so dass sich hier verschiedene taktische Möglichkeiten eröffnen.

Der New-York-Feed

Der New-York-Feed stellt ebenfalls eine neue Funktion in Crysis 3 dar. Dabei handelt es sich um eine dynamisch generierte Karte von New York City, die dafür gedacht ist, Spieler und ihre Team stets auf dem aktuellen Stand ihres Fortschritts zu halten. So können die Spieler auch an benutzerdefinierten Herausforderungen teilnehmen und gegeneinander antreten, um den besten Nano-Suit-Kämpfer zu ermitteln.

Vom 29. Januar bis zum 12. Februar 2013 lief bei Crysis 3 die Multiplayer-Beta. In der Beta hatten wir die Gelegenheit, die beiden Modi „Jäger“ und „Absturzstelle“ ausführlich anzutesten und möchten sie dir auf den folgenden Seiten im Detail vorstellen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche