Entwickler Relic Entertainment und Publisher SEGA haben vor Kurzem einen spannenden Trailer zum kommenden Echtzeit-Strategie-Titel Company of Heroes 2 veröffentlicht. Der rund zwei Minuten lange Video-Beitrag präsentiert verschiedene Schlachtfelder, auf denen Infanteristen, Artilleristen, Panzerfahrer und Piloten packende Gefechte austragen.

Ab an die Ostfront

Mit der Fortsetzung des im Jahre 2006 gefeierten Company of Heroes verlegen die Macher von Relic Entertainment das Geschehen an die Ostfront und lassen die Spieler das Kommando über Einheiten der Roten Armee übernehmen.

Im Verlauf der Kampagne haben die Spieler die Möglichkeit, alle denkwürdigen Ereignisse, von der Operation Barbarossa bis hin zur Schlacht um Berlin, mitzuerleben.

Neue Spielelemente durch Wetter-Simulation

In Company of Heroes 2 kommt die verbesserte Essence 3.0 Engine zum Einsatz, die mit einer innovativen Wetter-Simulation und zerstörbaren Umgebungen aufwartet. Das Wetter spielt dabei eine wichtige Rolle und wirkt sich maßgeblich auf den Ausgang einer Schlacht aus. So agieren die Soldaten im Winter weitaus träger und laufen auch Gefahr, an Erfrierungen zu sterben, wenn sie von einem Schneesturm erfasst werden.

Zugefrorene Seen können als geheime Wege für taktische Ausfälle genutzt werden, doch das Eis kann unter dem Gewicht der Einheiten brechen und so zur tödlichen Falle für die Soldaten werden. Um sich vor Erfrierungen zu schützen, können Freudenfeuer errichtet werden. Allerdings steigt dabei die Gefahr, vom Feind entdeckt zu werden, was dem Spiel eine zusätzliche taktische Note verleiht und dem Spieler wichtige Entscheidungen im Kampf abverlangt.

Company of Heroes 2 wird am 25. Juni 2013 exklusiv für den PC erscheinen. Im folgenden Trailer kannst du schon mal einen ersten Blick auf die spannenden Gefechte werfen. Viel Spaß!

Company of Heroes 2 – Above The Battlefield Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Company of Heroes 2: „Above The Battlefield“ – Neuer Trailer zeigt eindrucksvolle Schlachten"

Ja Trailer können sie immer noch machen. Seltsamerweise konnte ich nie so richtig mit dem MP des Spiels anfreunden sondern fand immer nur die Kampagne recht spannend.

Wie gesagt es ist jetzt nicht so das der MP schlecht wäre oder so, das wollte ich damit sicherlich nicht sagen! Aber der Funken ist da nie richtig auf mich übergesprungen.^^