Durch bestimmte Objekte in Call of Duty schießen zu können ist nichts Neues, wurde das Ganze doch mit MW1 eingeführt und hat eine lange Tradition. Und doch überraschen immer wieder die Möglichkeiten, wo man in Call of Duty: Ghosts alles durchschießen kann. Mehr dazu erfährst du in diesem Video!

Wie schon erwähnt, ist es nichts Erstaunliches mehr, dass man durch bestimmte Objekte schießen kann. Und bis jetzt haben diese Objekte auch immer Sinn ergeben. Anders ausgedrückt, man konnte durch Logik erahnen, durch welche Objekte man wohl durch schießen kann oder nicht.

Anders sieht es mit den sogenannten Papiercontainern aus. Hierbei handelt es sich tatsächlich um echte Stahlcontainer. Da diese aber keinerlei Schutz bieten, werden sie Papiercontainer genannt. Im neuesten Video von Drift0r siehst du genau diese Container in Aktion. Du erfährst, wo diese stehen und wo du durchschießen musst, damit du 100% Schaden fährst.

Aber Vorsicht: Bestimmte Objekte in den Containern können die Kugeln abfangen. Daher solltest du nicht einfach blind durch die Container schießen, sondern dir erst einmal das Video anschauen.

Ghosts In Depth – Paper Containers (Crazy Wallbang Spots on Freight & Octane)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche