Call of Duty: Advanced Warfare: Das erwartet dich in der Kampagnen-Mission “Collapse”

Im Rahmen der diesjährigen gamescom in Köln haben Sledgehammer Games und Activision ein neues Gameplay-Video zum kommenden Ego-Shooter Call of Duty: Advanced Warfare präsentiert, in dem die Besucher erstmals die Kampagnem-Mission “Collapse” zu Gesicht bekamen. Nun haben die Macher das Video erneut veröffentlicht. Dieses Mal werden die gezeigten Spielszenen allerdings von den beiden Sledgehammer Mitbegründern Glen Schofield und Michael Condrey kommentiert.

Laut Condrey war “Collapse” eines der ersten Levels, die das Team bereits vor ein paar Jahren entwickelt hatte. Das Ziel dabei war es, eine epische, interaktive Spielerfahrung ganz im Stile der Spielserie abzuliefern.

Die Mission versetzt uns nach San Francisco, Kalifornien im Jahre 2060, wo wir uns am Steuer eines Fahrzeugs eine packende Verfolgungsjagd mit einem gefährlichen Terroristen liefern. Selbstverständlich dürfen wir dabei über die Golden Gate Bridge, das Wahrzeichen der US-Metropole, rasen, während wir den entgegenkommenden Fahrzeugen ausweichen.

Nachdem die flotte Fahrt abrupt in einer Karambolage endet, nutzen wir die Vorzüge des Exoskelett-Anzuges (in dieser Mission die Assault-Variante) und befreien uns mit einem beherzten Tritt gegen die Tür aus dem Fahrzeug. Während wir uns anschließend hitzige Feuergefechte auf der Brücke liefern, erleben wir den ersten wirklich epischen Moment in der Kampagne des Spiels.

Call of Duty: Advanced Warfare wird am 4. November dieses Jahres für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erscheinen. Vorbesteller und Käufer der Sondereditionen dürfen bereits ein Tag früher loslegen. Viel Spaß mit dem Video!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche