Flugzeugabsturz bei LagooniaDas Südsee-Browsergame Lagoonia, in dem du nach einem Flugzeugabsturz auf einer karibischen Insel strandest, wird in genau einer Woche, am 06.09.2011, in die Closed Beta starten! Wie InnoGames heute bekanntgab, werden dann die ersten 1.000 Spieler damit beginnen können, ihr eigenes Südseeparadies aufzubauen.

Laut InnoGames-Geschäftsführer Eike Klinkworth werden dir zum Beginn der Closed Beta bereits 130 verschiedene Gebäude zur Verfügung stehen:

„Wir freuen uns schon sehr auf die Closed Beta und das Feedback der Spieler – Bei unseren anderen Spielen haben wir in der Vergangenheit bereits sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Die Spieler können auf jeden Fall schon mal gespannt sein: wir haben zum Closed Beta-Start bereits 130 unterschiedliche Gebäude im Spiel, die das Leben auf der Insel erleichtern. Durch das besondere Spielprinzip ist Lagoonia eine Bereicherung für unser Portfolio.“

Direkt nach dem Flugzeugabsturz bist du zunächst auf dich alleine gestellst. Du suchst nach Nahrung, baust dir einen Unterschlupf und entwickelst Arbeitsgeräte, die dir das Leben auf der Insel erleichtern. Doch du bist nicht der einzige Passagier, der überlebt hat. Im Laufe der Zeit triffst du auf immer mehr Überlebende und kannst am Ende bis zu 15 Insulaner steuern.

Die Insulaner sind Individuen, die miteinander interagieren, Beziehungen eingehen oder Feindschaften entwickeln. Und auch der Tod gehört zum Inselleben mit dazu. Haben deine Bewohner ein bestimmtes Alter erreicht, „gehen sie zu den Delfinen“.

Einen Key für die Closed Beta von Lagoonia kannst du mit etwas Glück u.a. auf der offiziellen Webseite ergattern.

 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News