Cities: Skylines – Vorschau: Vorbestellen oder nicht? So gut wird die neue Städtebau-Simulation

Cities: Skylines Preview / Vorschau - Besser als Sim City!

Am 10. März feiert die Städtebau-Simulation Cities: Skylines, die vom finnischen Studio Colossal Order entwickelt wird, ihr offizielles Release. Du spielst mit dem Gedanken, das Spiel vorzubestellen, würdest vorher aber gerne wissen, ob es auch wirklich kein Flop wird? PC Games hatte die Gelegenheit, die Simulation bereits anzuspielen und zeigt sich begeistert!

Cities: Skylines das ultimative Städtebauspiel?

Zu bieten hat Cities: Skylines einiges: Von Mod-Unterstützung über große Städte bis hin zu freiem Speichern und einem Offline-Modus ist alles dabei. Laut PC Games lese sich diese Liste fast so, als sei das neue Spiel voll und ganz darauf ausgelegt, enttäuschte Käufer vom aktuellen SimCity, das 2013 erschien, anzusprechen. Und das scheint auch zu gelingen.

Wie Peter Bathge in seinem Fazit erklärt, sei Cities: Skylines wie SimCity… nur besser! Anfangs sei er richtig geschockt gewesen, wie stark man sich in Cities: Skylines an SimCity bedient habe. Allerdings würden z.B. die großen Städte deutlich mehr Langzeit-Motivation als die Konkurrenz von Maxis/EA versprechen.

Die erste Stunde hat Bathge richtig viel Spaß gemacht und Fehler in der Simulation sind ihm dabei auch keine aufgefallen. Zwar gibt er zu bedenken, dass sich im Test später durchaus rausstellen könne, dass Colossal Order „auch nur mit Wasser kocht“. Derzeit sehe es allerdings so aus, als laufe alles auf eine Punktlandung hinaus.

„Cities: Skylines könnte das ultimative Städtebauspiel werden“, so Bathge abschließend. Die komplette Vorschau kannst du bei PC Games lesen. Oben kannst du dir zudem das exklusive Gameplay-Video ansehen, dass das Magazin veröffentlicht hat.

Jetzt günstig vorbestellen

Es hört sich also so an, als würde uns mit Cities: Skylines eine richtig gute Städtebausimulation erwarten, die lange Zeit motivieren kann.

Und auch der Preis kann sich sehen lassen: Das günstigste Angebot in unserem Cities: Skylines-Preisvergleich liegt aktuell bei schlappen 18,99 € für die digitale Version. Viel falsch machen kann man da nicht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche