Bislang war das Multiplayer-Action-Spiel Chivalry: Medieval Warfare ausschließlich für den heimischen Rechenknecht erhältlich und ging bis heute bereits mehr als zwei Millionen Mal über die weltweiten Ladentheken. Wie der Entwickler Torn Banner Studios und der Publisher Activision jedoch kürzlich verkündet haben, wird der Titel später in diesem Jahr auch für die alten Konsolen von Sony und Microsoft veröffentlicht.

Wie das Online-Portal Videogamer berichtet, soll das Spiel aber nicht einfach portiert werden. Stattdessen hat man mit Mercenary Technology ein weiteres Studio ins Boot geholt, welches sich in der Vergangenheit für zahlreiche Veröffentlichungen bekannter Titel für die Konsolen verantwortlich zeichnete und unter anderem etwa die PlayStation 3-Umsetzungen von Kingdom of Amalur Reckoning und Spider-Man: Web of Shadows oder auch Prototype 2 für die Xbox 360 portierte.

Gemeinsam will man Chivalry: Medieval Warfare an die Bedürfnisse der Konsolenspieler anzupassen und es im Laufe dieses Jahres als Download-Titel für die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlichen. Im Zuge der Optimierung soll dann auch der Multiplayer-Part des Spiels entsprechend überarbeitet werden, so dass in der fertigen Version bis zu zwölf Spieler gegeneinander zu Felde ziehen können.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche