Charakter Rafael bei CastleVilleNachdem Zynga gestern mit Giselle den ersten Charakter des bald erscheinenden Facebook-Spiels CastleVille vorgestellt hat, folgte nun bereits der nächste: Rafael, der wilde Waldarbeiter, scheint ein echter Playboy zu sein, der Knöpfe am Hemd nicht leiden kann…

Rafael ist ein gutaussehender Südländer. Alle Männer wollen so sein wie er und alle Frauen wollen mit ihm zusammen sein. Er redet gerne über seine Vergangenheit. Viele seiner Abenteuergeschichten sind wahr, bei anderen kann man sich nicht ganz so sicher sein.

Rafael wurde in seiner Kindheit zur Waise, als eine Horde von Bestien sein Dorf angriff und er so zum ersten Mal mit „The Dark One“ in Kontakt kam. Offen für alle Abenteuer wurde Rafael schließlich zum Waldarbeiter und zum Meister mit der Axt. Er sieht es als seine Mission an, andere vor The Dark One zu retten, er schafft es jedoch, auch beim Retten der Damen immer gut auszusehen.

Rafael mag u.a. große Äxte und Bestien. Was er gar nicht ausstehen kann, sind Langeweile, Bösewichte und Hemden mit Knöpfen. Hmm, da passt er ja optimal zu Giselle, die gerne Männer mit freiem Oberkörper mag… 😉 Rafaels Aufenthaltsort ist aktuell unbekannt. Er wurde zuletzt auf der Suche nach dem großen Zauberer Alastair gesehen, der ihn einst vor den Bestien gerettet hat.

Wann CastleVille erscheinen wird, hat Zynga bisher noch nicht verraten. Wir denken aber, dass es nicht mehr allzu lange dauern kann! Neben den Charaktervorstellungen findest du bei uns bereits erste Bilder von CastleVille und einen ersten Einblick ins Gameplay.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!