Charakter Giselle von CastleVilleNach wie vor steht nicht fest, wann CastleVille, Zyngas neuestes Facebook-Spiel der „Ville“-Reihe, starten wird. Die Wartezeit bis zur Veröffentlichung verkürzt Zynga nun mit kleinen Charakter-Biographien. Den Anfang macht heute Giselle, „the lovely maiden“.

Giselle ist die jüngste von drei Schwestern. Unglücklicherweise wurde sie von ihrer Familie getrennt, ein kräftiger Förster und eine wunderschöne Sirene (weibliches Fabelwesen) haben sie jedoch adoptiert und wie eine eigene Tochter aufgezogen.

Durch ihre Adoptiveltern fand sie zur Musik und entdecke ihre Liebe für die Tiere des Waldes. Ihre Stimme ist so perfekt, dass alle möglichen Tiere herbeiströmen, um ihrer Stimme zu lauschen. Jedes Tier bringt dabei ein Geschenk mit, um Giselle seine Zuneigung zu zeigen.

Als die Dunkelheit dann ins Land zog und die mysteriöse Wolke ihre Eltern ergriff, musste Giselle fliehen. Sie fand einen sicheren Zufluchtsort in einem der letzten noch bestehenden Königreichen des Landes.

Giselle mag u.a. den Sonnenschein, die Natur, Tiere und attraktive Männer mit freiem Oberkörper. Was sie hingegen gar nicht ausstehen kann, sind u.a. Monster, die die ganzen süße Tiere fressen, Streitigkeiten und 3 Uhr morgens… 😉

Wie bereits erwähnt, hat Zynga bisher noch nicht verraten, wann CastleVille auf Facebook spielbar sein wird. In Kürze sollen jedoch weitere Charakter-Biographien erscheinen!

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Zynga erste Bilder von CastleVille und Bill Jackson verriet Mitte Oktober in einem Interview erste Details zum Gameplay von CastleVille.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!