Wie seal Media gestern bekannt gab, wird im Strategie-Browsergame Castle Fight bereits am morgigen Mittwoch, den 06.04.2011, die brandneue Version 2.5 online gehen.

Diese wird neben einer „aufgefrischten Optik“ auch vier neue Gebäude und ein komplett überarbeitetes Kampfsystem enthalten. Zur Verfügung stehen wird dir die neue Version auf dem ebenfalls morgen kommenden Server 9.

Neue Gebäude

Castle Fight 2.5 bringt die folgenden neuen Gebäude mit:

  • Windmühle: Steigert die Getreideproduktion der Burg. Voraussetzung ist ein Getreidefeld mit Level 25.
  • Markthalle: Spült zusätzliche Einnahmen in die Stadtkasse. Voraussetzung ist ein Marktplatz mit Level 25.
  • Rüstmeister: Steigert die Produktion von Waffen in der Burg. Voraussetzung ist ein Waffenschmied mit Level 25.
  • Ziegelbrennerei: Produziert mehr Ziegel. Voraussetzung ist eine Lehmgrube mit Level 25.

Ab Burglevel 250 wird dir außerdem ein zusätzlicher Bauplatz in der Burg zur Verfügung stehen.

Neues Kampfsystem

In Version 2.5 erwartet dich laut seal Media ein komplett umgekrempeltes Kampfsystem. In diesem werden bei einem Feldzug alle Einheiten wichtig sein. Unterscheiden werden sich diese nur in der Angriffstärke gegenüber den anderen Einheiten. Preis, Geschwindigkeit, Lebenspunkte und Ladekapazität sind bei allen identisch.

Jede Einheiten wird in Castle Fight 2.5 über 150 Punkte für den Angriff verfügen, die sich auf die verschiedenen gegnerischen Einheiten unterschiedlich verteilen. Gegen Bogenschützen besitzt die Infanterie z.B. 50 Punkte, während die Bogenschützen bei der Infanterie nur 30 Punkte Schaden machen.

Und sonst?

Neben den beiden großen Neuerungen erwarten dich in Castle Fight 2.5 zusätzlich mehrere kleinere Änderungen. So sind die einzelnen Forschungsfelder nach dem Update zusätzlich abhängig vom jeweiligen Gebäudeausbau, das Handling wurde verbessert und der neue Server 9 läuft werbefrei.

» Mehr zu Castle Fight


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!