Camelot Unchained - LeprechaunDie Entwicklung des via Kickstarter finanzierten Sandbox-MMOs Camelot Unchained, aus der Feder des ehemaligen Dark Age of Camelot Designers Mark Jacobs, schreitet munter voran. Auf der offiziellen Webseite versorgen Jacobs und sein Entwicklerteam City State Entertainment die Fans stets mit neuen Details zum Spiel. Der neueste Beitrag stellt das Volk „Leprachaun“ ausführlich vor.

Klein und flink

Die Welt des Sandbox-MMORPGs Camelot Unchained wird verschiedene einzigartige Völker beinhalten, die alle ihre Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile haben. Eines dieser Völker wurde nun auf der offiziellen Webseite des Spiels ausführlich vorgestellt.

Die „Leprachaun“ sind eine kleinwüchsige Rasse, die sich sehr gut aufs Schleichen und das Handwerk versteht. Im Kampf können sich die Leprachaun zudem von Stelle zu Stelle teleportieren, um so den gegnerischen Angriffen zu entkommen oder ihre Widersacher zu überraschen. Ihre geringe Stärke gleicht das flinke Volk durch die enorme Agilität aus.

Vor- und Nachteile der Leprachaun

In dem ausführlichen Artikel zu dem naturverbundenen Volk haben die Macher bereits die Vor- und Nachteile der Leprachaun näher beleuchtet. So werden diese in der Lage sein, ihre Körpergröße für einen bestimmten Zeitraum zu verändern, können bestimmte Rohstoffe auf große Distanzen durch ihren Geruchssinn erspähen und bekommen einen automatischen Bonus, wenn sie mit Schuhwerk arbeiten.

Aufgrund ihrer Größe ergeben sich allerdings auch diverse Nachteile. Neben dem bereits erwähnten Malus auf die Stärke, haben Leprachaun im Kampf gegen größere Gegner eine geringere Chance, wirkungsvolle oder kritische Treffer zu landen. Auch hat das kleine Volk damit Probleme, größere Waffen einzusetzen und muss einen prozentualen Nachteil beim Lauftempo und Sichtradius in Kauf nehmen. Weitere Vor- und Nachteile der Leprachaun sowie diverse Artworks zu dem Naturvolk sind auf der offiziellen Webseite von Camelot Unchained zu finden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!