Call of Duty Modern Warfare 3 MultiplayerCall of Duty: Black Ops 2 hat seinen Siegeszug durch Verkaufsstatistiken noch nicht mal ansatzweise beendet, schon gibt es angeblich bereits erste Infos über den nächsten Call of Duty-Ableger. Diesmal geht es jedoch um den Nachfolger der Modern Warfare-Trilogie! So will die englischsprachige Webseite Siliconera erste Details zum vierten Teil der Modern Warfare-Serie erfahren haben.

Die angebliche Quelle sei ein zuverlässiger Informant, der bereits in der Vergangenheit einige echte Infos zum Skript von Sleeping Dogs (früher bekannt unter dem Namen True Crime: Hong Kong), dem Spiel aus dem Hause Square Enix, lieferte.

So soll mit dem vierten Teil der Reihe ein neuer Hauptcharakter Einzug ins Spiel erhalten. Dabei handelt es sich um einen knallharten, nihilistisch veranlagten Veteranen mit dem Codenamen „Ben Burke“.

Laut der Quelle sind auch bereits erste Sprachaufnahmen im Kasten. Auch John MacTavish, der Protagonist der vergangener Titel, soll wieder seinen Auftritt haben. In welchem Zusammenhang dieser mit der Geschichte des kommenden Spiels steht, ist bisher allerdings unklar.

Da seitens Activision bisher keinerlei offizielle Infos zum Spiel existieren, sollten man diese Gerüchte jedoch mit Vorsicht genießen. Die Originalmeldung kannst du dir bei Siliconera lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!