Ende Januar wird mit dem DLC “Onslaught” der erste große Zusatzinhalt für Call of Duty: Ghosts das Licht der Welt erblicken. Fans des Multiplayer-Shooters zerbrechen sich bereits den Kopf, wie man Spielvergnügen und familiäre Pflichten am besten unter einen Hut bringen könnte, ohne dabei zu sehr aufs Zocken zu verzichten. Activision hat dafür eine Lösung parat!

Ähnlich wie in Call of Duty: Black Ops 2 kümmert sich auch in Call of Duty: Ghosts ein Spezialteam darum, dass die Fans des Multiplayer-Shooters vorübergehend von ihren familiären Pflichten “entbunden” werden. Anders als die Replacer jedoch greifen die Macher diesmal zu weitaus radikaleren Methoden, in dem die Spieler einfach “geCODnapped” werden!

Für den entsprechenden Trailer holte man sich erneut prominente Unterstützung ins Team. Niemand geringerer als der US-Schauspieler Stephen Graham, der aktuell als junger Al Capone im TV-Serien-Hit Boardwalk Empire glänzt, wurde verpflichtet, dafür zu sorgen, den Spielern genügend Zeit fürs Zocken zu verschaffen. Aus welchen misslichen Lagen sein Team die Call of Duty-Fans dabei befreien muss, kannst du im Folgenden selbst anschauen. Viel Spaß!

Offizieller Call of Duty®: Ghosts Onslaught-Trailer – "CODnapped" [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche