Ein Multiplayergefecht in Black Ops 2

Dass gegen die Feuermacht eines Call of Duty: Black Ops 2 nichts ankommt, war schon im Vorfeld klar gewesen, als bereits über 500 Millionen US-Dollar in den ersten 24 Stunden eingespielt werden konnten. Der neueste Streich der Call of Duty-Macher hat sich damit souverän an die Spitze gekämpft und die Saturn-Verkaufscharts dabei ordentlich durchgerüttelt.

Der König ist tot, es lebe der König. Der ehemalige Spitzenreiter Fußball Manager 2013 konnte den Siegeszug des Action-Hits nicht aufhalten und rutscht diese Woche von der Spitze auf Platz 2. Die Sims 3-Erweiterung Vier Jahreszeiten“ verteidigt nach wie vor den dritten Platz, während das Online-Rollenspiel und ehemaliger Spitzenreiter Guild Wars 2 wieder einen Platz zurückerobert und sich die 4. Position sichert.

Platz 5 wird vom Landwirtschafts-Simulator 13 belegt, der sich 2 Plätze nach oben wirtschaftete, dicht gefolgt von Need for Speed: Most Wanted, das diese Woche weiterhin auf Platz 6 parkt. Blizzards Hack & Slay-Wunder Diablo 3 ist aus den Charts nicht mehr wegzudenken und metzelt sich erfolgreich drei Plätze auf Position 7 hoch, während sein größter Konkurrent aus dem Hause Runic Games, Torchlight 2, auf Platz 8 verweilt.

Medal of Honor: Warfighter beweist ebenfalls Ausdauer, erkämpft sich drei Plätze und ist diese Woche auf Platz 9 in der Top Ten vertreten. Die niedlichen Pandaren aus World of Warcraft büßen ganze sieben Plätze ein und müssen es sich nun auf Platz 10 gemütlich machen.

FIFA 13 und XCOM: Enemy Unknown sind diese Woche nicht mehr unter den ersten 10 Plätzen zu finden und müssen sich mit Platz 11 und 14 begnügen. Wir sind gespannt, wie lange sich Call of Duty: Black Ops 2 an der Spitze halten kann. Die kompletten Saturn-Verkaufscharts mit allen 20 Plätzen findest du auf Gamestar.de.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Call of Duty: Black Ops 2 erobert die Spitze der Saturn-Charts"

Ich glaube bei der Überschrift müsste stehen Call of Duty: Black Ops 2 erobert überall die Spitze der Charts 😀