CoD: Black Ops 2 - Doppel-AngriffRevolution, der erste DLC für Call of Duty: Black Ops 2, wurde zunächst durch ein Werbeplakat geleakt, bevor Activision die Zusatzinhalte auch offiziell ankündigte. In den letzten Tagen machte nun ein weiteres Plakat die Runde, laut dem der zweite DLC für den Shooter den Namen „Orientation“ tragen wird. Wie von mehreren Seiten nun jedoch bestätigt wurde, handelt es sich hierbei lediglich um einen Fake.

Dem Werbeplakat zufolge, dass vor Kurzem seinen Weg in die Weiten des Internets fand, soll der nächste Black Ops 2-DLC unter dem Namen „Orientation“ laufen und die neuen Multiplayer-Maps „Water“, „Mobile“, „Southpaw“ und „Plane“ beinhalten. Weiterhin war von einer neuen Zombie-Map namens „Dead High“ und einer weiteren neuen Waffe die Rede.

Black Ops 2 - Angeblicher DLC "Orientation"

Werbeplakat für den angeblichen Black Ops 2-DLC „Orientation“

Wie MP1st berichtet, die auch auf das Werbeplakat hinwiesen, handelt es sich hierbei jedoch lediglich um eine Fälschung. Ein Community-Mitglied der Seite entdeckte, dass es sich bei vielen der auf dem Plakat verwendeten Bilder um Promotion-Material von Call of Duty Online, einer Free2Play-Variante des Shooters für den chinesischen Markt, handelt.

Ein weiteres Indiz für einen Fake sind laut Charlie INTEL die nicht gerade einfallsreichen Namen, die für die neuen Multiplayer-Karten verwendet wurden. Ob Treyarch eine Map tatsächlich „Wasser“ oder „Ebene“ nennen würde, ist mehr als fraglich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche