Im Aquarium-Browsergame Aquarama ging heute das erste große Update online! Ab sofort kannst du andere Spieler als Freunde hinzufügen, Nachrichten verschicken und noch mehr Fische halten. Außerdem steht dir jetzt ein neuer Assistent zur Verfügung und der 4. Trick wurde aktiviert.

Hast du Spieler in deine Buddyliste aufgenommen, kannst du ihre Aquarien besuchen, dort für Sauberkeit sorgen und ihre Fische knuddeln. Auch Nachrichten verschicken ist ab sofort möglich, sodass du mit anderen Aquarienbesitzern in Kontakt treten kannst.

Deine Aquarien platzen aus allen Nähten? Mit dem Update kam auch sehr viel mehr Platz für deine Fische ins Spiel. Ab sofort kannst du mehr als 3 Aquarien besitzen und diese auf 20 Plätze erweitern. Bei so vielen Fischen hilft dir der ebenfalls neue Assistent, der mit nur einem Klick alle Bewohner füttert.

Zusätzlich wurde die Kettenquest überarbeitet. Ab sofort erhältst du täglich 15 Kettenquests, die du nacheinander beenden kannst. Um Mitternacht gibt es dann neue Quests und die Aufgaben vom Vortag werden gelöscht (die Belohnung behältst du aber natürlich trotzdem!).

Und zu guter Letzt wurde auch der 4. Trick bei deinen Fischen freigeschaltet. Bisher konntest du deinen Fischen lediglich 3 Tricks beibringen, der 4. war zwar sichtbar, konnte jedoch nicht erlernt werden.

» Mehr zu Aquarama


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!