Bounty Bay Online wird eingestelltEin weiteres MMO tritt zu seiner letzten Reise an! Wie das Team von Bounty Bay Online am gestrigen Mittwoch bekanntgab, wird das Piraten-MMO am 20.09.2012 endgültig eingestellt. Bereits jetzt sind keine Neuanmeldungen für das Spiel mehr möglich.

Gestern verkündete Community Representative Sarenrae die schlechte Nachricht: Nach über fünf Jahren wird Bounty Bay Online im September endgültig eingestellt. „Wir verlieren damit nicht nur unser erstes und ältestes Spiel, sondern müssen diese Entscheidung auch an euch, unsere treue Community, herantragen. Aber wir schauen auf grandiose und einzigartige Zeiten zurück, welche wir mit euch verbringen durften“, so Sarenrae in der Ankündigung.

In den verbleibenden Wochen bis zur Abschaltung des MMOs will das Team jedoch noch zahlreiche Events starten. Du hast noch verbleibende Spielzeit oder Shop-Punkte übrig? Laut Sarenrae sollen sowohl die Free2Play- als auch die Pay2Play-Spieler entschädigt werden. Details dazu sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

Betrieben wurde Bounty Bay Online in Europa von Publisher Frogster, der in diesem Jahr bereits ein weiteres MMO eingestampft hat: Mitte Juli schloss das erst im Februar gestartete Eligium seine Pforten für immer.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "Bounty Bay Online: Letzte Fahrt für das MMO – Abschaltung am 20.09.2012"

Joa habe ich nie gespielt, kann also nicht wirklich sagen ob ich dem jetzt nach trauere oder nicht^^

auch ich war mal damals von der Beta an dabei und hätte es nicht gedacht das es wirklich mal soweit kommen würde denn es hat echt mal fun gemacht
da bin ich ja mal gespannt was so mit den spielchen die GF noch so übernommen hat so passiert —> ala Aion …da wird am 15. das neue up aufgezogen und der shop erweitert sich auch immer mehr^^
GF ich hoffe für euch das ihr euch die tausenden user nicht allzusehr zu Feinden macht und ein wenig einlenkt ….siehe wow die haben über 1mio user verloren und es werden immer mehr^^
Traurig, traurig, aber wir müssen uns dem wohl stellen und uns von "unserem" BBO schweren Herzens trennen oder zu VCO wechseln und uns dort einer der vielen Gilden anschliessen auf Magellan^^
Bin gespannt wieviele Games GF noch an die wand fährt nachdem sie ein spiel übernommen haben ud denn letten euro aus den spielern gesaugt hat.

LG