Borderlands: The Pre-Sequel: Vorbestellen lohnt sich – Dieser spannende Pre-Order-Bonus wartet auf dich

In einem frischen Trailer stellten 2K Australia und Gearbox Software vor Kurzem den Pre-Order-Bonus für das kommende Shooter-Rollenspiel Borderlands: The Pre-Sequel vor. Wer sich den Titel noch vor dem offiziellen Release im Oktober zulegt, darf sich demnach auf packende neue Herausforderung freuen.

So werden die Frühkäufer mit der Challenge-Map „Shock Drop Slaughter Pit“ bedacht, auf der sie sich, ausgerüstet mit brandneuen Waffen, den härtesten Scavs des Pandora Mondes Elpis entgegenstellen werden. Wer die Herausforderungen meistert, darf sich über eine besondere Belohnung freuen…

Die Challenge-Map „The Shock Drop Slaughter Pit“ wird laut den Entwicklern nach dem Release des Spiels auch einzeln zum Kauf angeboten.

Die Besitzer des Season Passes werden die Karte ebenfalls extra erwerben müssen, da sie nicht im DLC-Paket enthalten sein wird. Wer die Map also gerne umsonst haben möchte, sollte den Titel vorbestellen.

Hierzulande wird Borderlands: The Pre-Sequel laut aktuellem Stand ab dem 17. Oktober dieses Jahres für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erhältlich sein. Den besagten Trailer mit dem Vorbesteller-Bonus kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche