Noch im Oktober dieses Jahres bekommen die Fans mit Borderlands: The Pre-Sequel den nächsten Ableger der beliebten Shooter-Reihe spendiert, der storytechnisch genau zwischen dem ersten und zweiten Teil der Spielserie angesiedelt sein wird. Das Spiel wird zunächst nur für PC und die alten Konsolen erhältlich sein. Eine Next-Gen-Umsetzung wäre laut Gearbox allerdings denkbar.

Das merkten kürzlich Gearbox Software Franchise Director Matt Armstrong und 2K Games Australia Studio General Manager Tony Lawrence in einem Video-Interview an. Sollten demnach genügend Spieler den Titel auf der Xbox One und der PlayStation 4 sehen wollen, wird man darüber nachdenken, so die Macher.

Aktuell möchte man sich jedoch auf den bevorstehenden Release des Spiels für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 konzentrieren.

E3 2014: Borderlands: The Pre-Sequel – Matt Armstrong & Tony Lawrence Interview

Auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles führte Gearbox bereits eine umfangreiche Demo vor, die den Besuchern einen Einblick in das Gameplay des neuen Ablegers gewährte.

Das Video dazu wurde nun auf YouTube online gestellt und wartet neben actionreichen Szenen auch Kommentare von 2K Games Australia Producer Joel Eschler und Gearbox Associate Producer James Lopez auf. Viel Spaß!

Borderlands: The Pre-Sequel — E3 2014 Narrated Gameplay Walkthrough


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche