Bereits in wenigen Wochen bringen 2K Australia und Gearbox Software mit Borderlands: The Pre-Sequel den nächsten Ableger der bekannten Shooter-Rollenspielreihe auf den Markt, der eine erzählerische Brücke zwischen dem ersten und dem zweiten Teil der Serie schlagen wird. Fans, die den Release kaum mehr abwarten können, dürfen bereits heute ihren Charakter auswählen und ein wenig mit den Talentbäumen experimentieren.

Wer schon mal im Vorfeld schauen möchte, welchen Charakter er nach dem Launch spielen und wie er diesen skillen möchte, sollte einen Blick auf die Borderlands-Webseite werfen. Dort kann man zunächst zwischen Claptrap, Wilhelm, Athena und Nisha auswählen und anschließend mit den verschiedenen Talentbäumen rumspielen.

Dabei stehen jedem Charakter insgesamt 48 Talentpunkte zur Verfügung, die man in drei verschiedene Klassenausrichtungen investieren kann. Wer sich also beispielsweise für Nisha entscheidet, kann seine Punkte in den Talentbäumen “Law and Order”, Fan the Hammer” und “Riflewoman” ausgeben, um einen Charakter ganz nach dem eigenem Geschmack zu erschaffen.

Borderlands: The Pre-Sequel wird hierzulande bereits im kommenden Monat, am 17. Oktober 2014, für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Vergangenen Donnerstag haben die Macher ein neues Video veröffentlicht, in dem Sir Hammerlock und Torgue die zahlreichen Features des Spiels vorstellen. Solltest du das Video verpasst haben, kannst du es an dieser Stelle bei uns nachholen.

Borderlands: The Pre-Sequel: An Introduction by Sir Hammerlock AND TORGUE!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche