Vier Charakterklassen bei Borderlands 2Am 21.09.2012 feierte Borderlands 2 sein offizielles Release. Seitdem wurden nicht nur diverse DLCs für das Spiel veröffentlicht, im Rahmen von Updates behob Entwickler Gearbox in der Vergangenheit auch diverse Fehler. Für die PC-Version ging nun ein weiteres Update online, mit dem u.a. erneut mehrere Bugs gefixt wurden.

Für die PC-Version von Borderlands 2 veröffentlichte Gearbox nun Update 1.3.1, das per Steam automatisch heruntergeladen wird. Behoben wurde damit u.a. ein Bug, der gelegentlich dafür sorgte, dass Spieler in der Mission „Whoops“ des Captain-Scarlett-DLCs stecken blieben.

Weitere Fehlerbehebungen und Änderungen betreffen Steams Big Picture Modus, Deathtrap, Nebenwaffen beim Gunzerker und Shotguns. Die kompletten Patchnotes findest du direkt im Anschluss. Wann genau das Update auch für die Konsolen erscheint, ist derzeit nicht bekannt.

Borderlands 2 – Update 1.3.1 Patchnotes

  • Added support for text input using the gamepad for Steam’s Big Picture mode.
  • Fixed a bug causing players to sometimes get stuck in the „Whoops“ mission of the Captain Scarlett DLC.
  • Deathtrap can no longer restore an enemy’s shields, even though it was hilarious.
  • Fixed a bug that caused off-hand weapons to sometimes deal improper damage while Gunzerking.
  • Addressed an issue where shotguns did not receive full damage boosts from skills and gear.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche