Borderlands 2 - Charakterklasse "Krieg"Wie bereits im Vorfeld angekündigt enthüllte Entwickler Gearbox Software am vergangenen Wochenende auf der PAX East in Boston die neue Klasse für den Rollenspiel-Shooter Borderlands 2. Bei dem Neuling handelt es sich um einen „Psycho“ namens “Krieg”, der mit vielseitigen Fähigkeiten aufwartet. Auch neue Details zu der bereits vor geraumer Zeit bestätigten Erhöhung des Maximallevels wurden bekanntgegeben.

Der “Krieg”

Im Mai bringen die Entwickler einen der “Psychos”, denen man bereits im Verlauf des Spiels begegnet, als spielbaren Charakter heraus. Der leicht reizbare Kollege mit dem klangvollen Namen “Krieg” (in der englischen Fassung) verfügt über die drei Talentbäume “Bloodlust”, “Mania” und “Hellborn”, die ihn zu einer vielseitigen Klasse machen.

So werden sich im Talentbaum “Bloodlust” vor allem Schadensverursacher mit einer Vorliebe für Granaten heimisch fühlen, mit “Mania” bekommt man einen waschechten Tank, während sich im Talentbaum “Hellborn” diverse Elementar-Talente befinden. Mit seiner einzigartigen Fähigkeit “Blood Axe Ramage” kann sich Krieg heilen, während er seine Widersacher in den Boden stampft.

Die neue Klasse ist kein Teil des Season Passes und muss daher separat zum Preis von 9,99 US-Dollar oder für wahlweise 800 Microsoft Punkte erworben werben.

Erhöhung des Maximallevels

Auch über die Erhöhung des Maximallevels haben die Entwickler geplaudert. Erscheinen soll diese am 2. April 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3. Die Erhöhung erfolgt von Level 50 auf Level 61 und ist Teil des Season Passes. Alle anderen Spieler werden mit 4,99 US-Dollar zu Kasse gebeten.

Gleichzeitig will Gearbox Software den neuen Schwierigkeitsgrad “Ultimate Vault Hunter” veröffentlichen, der für alle Spieler kostenfrei erhältlich sein und ab Level 50 im Spiel zur Verfügung stehen wird.

Der Termin für die letzte DLC-Kampagne wurde auch dieses Mal nicht genannt. Allerdings soll diese laut den Machern  “noch vor Juni 2013” erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Borderlands 2: Neuer Charakter „Krieg“ enthüllt + Levelcap-Erhöhung auf April datiert"

Nicht das ich mir den Char jetzt holen würde, aber warum ist der jetzt nicht im Seasonpass enthalten, warum?
Da wird den Leuten ein mehr oder minder rundum sorglos Paket angeboten aber so sorglos ist es dann also gar nicht :\

Ist das jetzt wirklich ein Nahkämpfer? Ich sehe da jetzt weniger den Sinn einen solchen einzuführen.
Die meisten Gegner sind Fernkämpfer und haben dementsprechend einen Vorteil. Udn die die Nahkämpfer sind aus dem Grund Nahkämpfer das wenn sie dich erwischen du dich beerdigen kannst. Da ist die Frage dann denke ich mal schon erlaubt wen Krieg darstellen soll.
Und das eine ist ein Granatenbaum? Aber man besitzt doch immer nur 3-4 Stück oder bekommt er dann was das sich das ändern denn von neuen Waffen wie einen Granatwerfer habe ich noch nichts gehört.

Einfach das dem Link unter "Quelle" folgen und das Video anschauen. Dort wirft er mit Granaten um sich, wie andere mit Süßigkeiten am Halloween. :p
Er hat also mehr als 3-4 Stück.^^