Nachdem bereits vor Kurzem ein angeblicher Gamestop-Mitarbeiter die vermeintlichen Inhalte der Game of the Year Edition von Borderlands 2 bekanntgab, hat das Entwicklerstudio Gearbox Software das lang erwartete All-in-One-Paket endlich offiziell angekündigt. Gleichzeitig gaben die Macher Details zum Inhalt, der Preisgestaltung und dem Release der Game of the Year Edition bekannt.

Demnach wird das Komplettpaket am 11. Oktober 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Käufer der PC-Version werden mit 39,99 Euro zu Kasse gebeten, während der Preis der Konsolenversion mit 59,99 Euro zu Buche schlägt.

Die Begeisterung der Entwickler und Fans für Borderlands 2 sei nicht weniger als spektakulär, sagte Randy Pitchford, Präsident von Gearbox Software. Es sei daher ganz klar, dass man bei Gearbox Software unbedingt wolle, dass jeder Spieler die Gelegenheit bekomme, in den Genuss des Spiels und den dazugehörigen Erweiterungen zu kommen.

Die Borderlands 2 Game of the Year Edition biete in einem Paket mehr Inhalt als jemals zuvor, damit alle Spieler die Möglichkeit erhalten, zu einem legendären Schatzjäger zu werden und in das preisgekrönte und spaßige Gemetzel einzusteigen, so Pitchford weiter.

Der Inhalt der Game of the Year Edition wird von den Machern auf insgesamt knapp 100 Euro geschätzt und beinhaltet folgenden Content:

  • Borderlands 2 Hauptspiel
  • Captain Scarlett and her Pirate’s Booty
  • Mr. Torgue’s Campaign of Carnage
  • Sir Hammerlock’s Big Game Hunt
  • Tiny Tina’s Assault on Dragon Keep
  • Creature Slaughter Dome
  • Collector’s Edition-Köpfe und Skins
  • Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 1
  • Charakterklasse Krieg, der Psycho
  • Goldener Schlüssel (Premiere-Club-Inhalt)
  • Schatzjäger-Relikt (Premiere-Club-Inhalt)
  • Gearbox-Waffenpaket (Premiere-Club-Inhalt)
  • Charakterklasse Gaige, der Mechromancer (Premiere-Club-Inhalt)

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche