Eigentlich sollte die am 1. Oktober 2014 gestartete Alpha des Action-Rollenspiels Bloodborne insgesamt drei Tage lang andauern. Aufgrund eines kürzlich entdeckten Fehlers wurde der letzte Tag der Testphase allerdings bis auf Weiteres verschoben. Nun soll dieser laut den Machern bereits am kommenden Sonntag nachgeholt werden.

Die letzte Alpha-Phase soll demnach am 19. Oktober 2014 zwischen 19:00 und 22:00 Uhr (unserer Zeit) abgehalten werden. Teilnehmen dürfen jedoch nur diejenigen, die bereits eine Einladung zum ersten Test erhalten haben. Eine entsprechende E-Mail soll in den nächsten Tagen an die berechtigten Spieler verschickt werden. Neue Einladungen werden nicht versendet.

Wie die Entwickler zudem erklärt haben, werden die Spieler keinen neuen Client für die letzte Testphase herunterladen müssen. Stattdessen soll es ein Update für den Alphatest geben, das noch vor Sonntag erscheinen und neue Spielelemente in die Alpha integrieren wird.

Hierzulande wird Bloodborne ab dem 6. Februar des kommenden Jahres exklusiv für Sonys Next Generation Konsole PlayStation 4 im Handel erhältlich sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche