Das Entwicklerstudio Cyanide und der Publisher Focus Home Interactive haben erste Screenshots zur kommenden Fortsetzung des Warhammer-Footballspiels Blood Bowl veröffentlicht. Der Titel soll auf einer eigenentwickelten Grafik-Engine basieren und mit neuen Animationen, detaillierten Charakteren und hochauflösenden Texturen aufwarten.

In Blood Bowl 2 sollen die Spieler nach Aussage der Entwickler erneut “eine epische Saison voller Risiken, Gefahren und spektakulärer Partien auf dem Weg zum Sieg erleben.” Die Macher versprechen zudem neue Optionen für den Solo- und den Multiplayer-Modus.

Das Fantasy-Strategiespiel basiert auf dem gleichnamigen Tabletop von Games Workshop und lässt verschiedene Rassen aus dem Warhammer-Universum gegeneinander in spektakulären Football-Turnieren antreten, die von dem Oger Bob Bifford und dem Vampir Jim Johnson, einem schrägen Moderatoren-Duo mit einem Hang zum Galgenhumor, moderiert werden.

Laut den Machern wird Blood Bowl 2 wie eine Sendung von Cabalvision, dem offiziellen Blood Bowl-TV, präsentiert. Dabei werden Jim und Bob uns durch die Turnier-Spiele führen und auch diverse Football-Stars für ein Interview vor die Kamera zerren.

Bereits im Juni dieses Jahres wurde ein erstes Teaser-Video veröffentlicht, dass die beiden Moderatoren in Aktion zeigt. Solltest du es verpasst haben, kannst du das Video an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

Blood Bowl 2: First Teaser

Anschließend haben wir noch die zwei neuen Bilder für dich, die einen ersten Eindruck von der Grafik des Spiels vermitteln:

Blood Bowl 2: Wurf

Blood Bowl 2: Kick


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Blood Bowl 2: Neue Impressionen zum Warhammer-Footballspiel veröffentlicht"

Jeah Blood Bowl war cool vollkommen unterschätzt und sicher nicht ganz fertig aber es hatte was komplett eigenes!

Auch das neue Video ist wieder lustig gemacht, ich finde den Humor einfach Klasse.