Blizzard Entertainment LogoNeben zahlreichen Branchengrößen wie Electronic Arts, Microsoft oder Sony wird auch Blizzard Entertainment auf der diesjährigen gamescom in Köln vor Ort sein, um Neuigkeiten rund um WoW, Diablo 3, StarCraft 2 und Hearthstone zu präsentieren. Darüber hinaus werden die Macher mit einem umfangreichen Rahmenprogramm aufwarten, das nun auch einen konkreten Zeitplan erhalten hat.

Neben verschiedenen Spiele-Highlights aus dem eigenen Portfolio werden die Entwickler mit zahlreichen exklusiven Wettbewerben und Events aufwarten, die nicht nur das Geschick der Fans, sondern auch ihre kreative Seite fördern werden.

So sind diverse Musikauftritte, Quiz-Spiele mit großartigen Belohnungen sowie der obligatorische Kostüm- und Tanzwettbewerb geplant. StarCraft 2-Fans können sich unter anderem auf diverse Show Matches mit Profispielern sowie StarCraft Arcade Wettkämpfe freuen. World of Warcraft-Spieler dürfen ihre Fähigkeiten in verschiedenen WoW Leveling-Wettbewerben unter Beweis stellen und auch eine Autogrammstunde mit den Entwicklern steht auf dem Plan.

“An unserem Stand wird es so viele Aktivitäten geben, die ihr euch ansehen oder an denen ihr teilnehmen könnt, dass ihr durchaus die ganze Messe an unserem Stand verbringen könntet ohne euch zu langweilen“, so die Entwickler. Und damit die Besucher bei all den Events und Wettbewerben noch die Übersicht behalten, hat Blizzard auf der offiziellen Battle-Net-Webseite einen detaillierten Zeitplan für die Messe veröffentlicht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!