Ab heute ist mit Blackguards 2 das neueste DSA-Abenteuer aus dem Hause Daedalic offiziell im Handel erhältlich. Verkauft wird das Spiel dabei als Standard und als Premium Edition. Doch wo liegen die inhaltlichen und preislichen Unterschiede? Das schauen wir uns in diesem Artikel genauer an.

Standard Edition

Die Bezeichnung „Standard“ Edition verrät es bereits: Die Standard Edition von Blackguards 2 beinhaltet das Spiel an sich, darüber hinaus allerdings keine zusätzlichen Extras. Eine Online-Aktivierung und ein kostenloses Steam-Konto sind hier Voraussetzung, um Blackguards 2 spielen zu können.

Die Unverbindliche Preisempfehlung für die Standard Edition liegt bei 19,99 € – in unserem Blackguards 2-Preisvergleich haben einige Anbieter diese aber aktuell etwas günstiger im Angebot.

Premium Edition

Die Box-Version der Premium Edition hingegen enthält zwei Ausführungen des Spiels: Eine DRM-freie Version auf DVD und zusätzlich eine Steam-Version, die via Key heruntergeladen werden kann.

Auf der DVD befindet sich zusätzlich ein aufwändiges Artbook mit vielen Zeichnungen aus beiden Blackguards-Titeln. Obendrauf gibts noch den Soundtrack zum Spiel, ein Poster und das Handbuch inkl. Strategie-Guide.

Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt für die Premium Edition bei 29,99 €. Auch hier findest du in unserem Preisvergleich allerdings bessere Angebote (der günstigste Preis liegt aktuell bei 24,99 €).

Hinweis: Einige Anbieter, die nur digitale und keine Box-Versionen anbieten, haben die Premium Edition von Blackguards 2 ebenfalls im Angebot (z.B. MMOGA oder Gamesrocket). Hier bekommst du allerdings nur die digitale Version der Premium Edition, die aus dem Hauptspiel, dem digitalen Soundtrack und dem digitalen Artbook besteht – die DRM-freie DVD-Version ist also nicht dabei.

Tipp: Wie gut Blackguards 2 in den Tests deutscher und internationaler Gaming-Magazine abschneidet, erfährst du in unserer Testbericht-Übersicht!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche