Mit Black Desert hat der koreanische Spieleentwickler Pearl Abyss ein grafisch opulentes und spielerisch sehr vielversprechendes Sandbox-MMORPG in der Mache. Da die geschlossene Beta des Online-Rollenspiels nicht mehr weit entfernt ist, wird auch immer mehr Videomaterial zum Spiel veröffentlicht. Im aktuellen Trailer stehen vor allem die Monster des Spiels im Vordergrund.

Eine grafisch imposante, offene Welt, in der sich die beiden Fraktion, das Königreich von Valencia und die Republik von Chalpheon, um die magischen Ressourcen, die sogenannten Black Stones, prügeln – ganz ohne Ladezeiten. Eine große Herausforderung, die das Entwicklerstudio Pearl Abyss mit Hilfe einer hauseigenen Engine bewältigt.

Hinter dem neuen Studio steckt ein gewisser Herr Kim Daeil, der vor allem Fans der asiatischen Online-Rollenspiele RYL und Continent of the Ninth ein Begriff sein dürfte. Dieser bringt genügend Erfahrung mit, um aus dem ambitionierten Projekt ein konkurrenzfähiges Sandbox-MMO zu entwickeln.

Seit der ersten Ankündigung im September vergangenen Jahres hat der Titel große Fortschritte gemacht und nähert sich langsam aber sicher der geschlossenen Beta, die noch im Herbst dieses Jahres startet. Grund genug für die Macher, frisches Videomaterial zum Spiel zu veröffentlichen. Während sich der erste Trailer, der bereits vergangenen Samstag enthüllt wurde, um die Charaktere und Klassen aus Black Desert drehte, rückt das aktuelle Video die Monster aus dem Spiel ins Rampenlicht.

Im folgenden Video kannst du einen ersten Blick auf die Kreaturen werfen, die dich im fertigen Spiel erwarten werden.

Solltest du die Charakter- und Klassen-Vorstellung verpasst haben, so kannst du diese ebenfalls hier anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!