Game Developers Choice Awards 2013Am 27. März 2013 findet die Verleihung der Game Developer Choice Awards statt, im Rahmen derer unter anderem die beiden Bioware-Firmengründer Ray Muzyka und Greg Zeschuk für ihr Lebenswerk mit dem Game Developers Choice Lifetime Achievement Award ausgezeichnet werden. Bioware war unter anderem für RPGs wie Baldur´s Gate und Mass Effect verantwortlich.

Das haben wir uns verdient

Seit der Gründung 1995 hat das Kultstudio wie am Fließband große Rollenspiel-Hits produziert. Klassiker wie Baldur´s Gate, Knights of the Old Republic, Neverwinter Nights, Jade Empire und natürlich aktuelle Hits wie Dragon Age: Origins und die Mass Effect-Trilogie haben über die Jahre hinweg Millionen von Rollenspielern die langen Winterabende versüßt.

Nun werden die beiden Firmengründer für ihr Lebenswerk geehrt. “Der Lifetime Achievement Award würdigt die Karriere und die Erfolge von Entwicklern, die von dauerhafter Bedeutung sind”, heißt es auf der offiziellen Seite der Game Developer Choice Awards. Und auch wenn der eine oder andere mit Spielen wie Dragon Age 2 oder dem Ende von Mass Effect 3 nicht einverstanden war, ist diese Auszeichnung sicherlich verdient.

Der Abschied aus der Branche

Nach dem finanziellen Desaster um Star Wars: The Old Republic, das rund 200 Millionen US-Dollar an Entwicklungskosten verschlang und bereits nach kurzer Zeit auf ein Free2Play-Modell umsatteln musste, haben sich die beiden Bioware-Gründer aus der Spielebranche verabschiedet. Bioware existiert zwar nach wie vor, bleibt allerdings im Besitz des Publishers Electronic Arts. Dort wird derzeit an einem neuen Mass Effect und einer Fortsetzung der Dragon Age-Reihe gearbeitet.

Wenn man etwas aus der Vergangenheit gelernt hat, dann ist es die Tatsache, dass kaum ein Entwickler, der die Branche verlässt, auch für immer weg bleibt. Ob Cliff Bleszinski (Epic Games), Chris Roberts (Star Citizen), Brian Fargo (Wasteland 2) oder David Braben (Elite: Dangerous), sie alle hatten irgendwann mal den Ruhestand satt. Wer weiß, vielleicht werden auch bald die beiden Doktoren mit einer neuen kleinen Firma und einem schönen neuen Spiel zurückkehren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!