Bioshock Infinite - Crow

Der US-amerikanische Komponist Garry Schyman, welcher sich in der Vergangenheit bereits für die musikalische Untermalung der ersten beiden BioshockSpiele verantwortlich zeichnete, wird offenbar auch am Soundtrack zum kommenden dritten Ableger der Reihe, Bioshock Infinite, beteiligt sein. Unterdessen wurde auch die Abstimmung für das Wendecover des Spiels beendet.

Eine andere Richtung

Wie Creative Director Ken Levine via Reddit verriet, wird Garry Schyman auch bei BioShock Infinite wieder mit an Bord sein. Der neue Soundtrack soll zwar den ästhetischen Grundsätzen der beiden Vorgänger folgen, aber sich dennoch stark von diesen unterscheiden.

Levine scheint bereits jetzt von der Qualität des Soundtracks überzeugt zu sein. „Wir hatten Glück ihn [Schyman] zu bekommen. Ich kann kaum erwarten, das ihr einige seiner Stücke zu hören bekommt. Er arbeitet mit einem anderen Stil, aber es ist fantastisch“.

Das Wendecover

Bioshock Infinite: Wendecover-SiegerUnterdessen ist die Abstimmung für das Wendecover des Spiels bereits gelaufen. Zwar fehlt noch die offizielle Bestätigung seitens Irrational Games, aber wenn man sich die Abstimmungswerte anschaut, dann hat das Cover Nummer 4, welches insgesamt mit 38 Prozent der Stimmen gewählt wurde, definitiv gewonnen.

Design Nummer 6 mit der Elizabeth und dem Songbird liegt mit 26 Prozent auf dem zweiten Platz. Das Artwork, das den Pinkerton Agent Booker DeWitt und Elizabeth gemeinsam zeigt, konnte nur 14 Prozent der Stimmen erreichen und ist auf dem dritten Platz zu finden.

BioShock Infinite wird am 26. März 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Bioshock Infinite: Soundtrack von Garry Schyman + Wendecover-Abstimmung beendet"

Ich fand alle Wendecover irgendwie nicht schön, da find ich das andere besser 😀

Scheint mir wohl die Künstlerische Ader zu fehlen, aber ich finde das Cover auch nicht schön, es ist irgendwie so nichtssagend für Leute die nicht jeden Staubkorn des Spiels aufgesogen haben. Besonders das Vogelvieh oder was auch immer das ist sagt mir mal nichts xD.

Gut das es ein Wendecover gibt hat jeder was davon. Bei der Musik muss ich mich überraschen lassen, gerade da ist das ja immer eine Sache manche sagen, boha die Musik ist der Wahnsinn,wo andere Kopfschüttelnd daneben stehen und damit nichts anzufangen wissen. Daher immer schön vorsichtig mit dem Fantastisch 😀