Bioshock Infinite Elizabeth beim TanzenZum kommenden Action-Shooter BioShock Infinite wurde ein neues Video veröffentlicht, das sich vor allem mit der Erstellung des ersten KI-Begleiters in einem BioShock-Spiel beschäftigt. Ken Levine, Shawn Robertson und Drew Holmes beschreiben den aufwendigen Prozess und sprechen über die Herausforderungen bei der Erstellung der künstlichen Intelligenz eines Charakters.

Hoher Aufwand für die KI

Erst vor Kurzem wurde die revolutionäre KI des Begleitcharakters Elizabeth ausführlich vorgestellt. Im aktuellen Video der Kollegen von IGN kommen Creative Director Ken Levine, Animations Director Shawn Robertson sowie Lead Writer Drew Holmes nun auf die Herausforderungen bei der Erschaffung solcher Charaktere zu sprechen.

Laut Levine beschreitet Irrational Games bei BioShock Infinite mit der künstlichen Intelligenz neue Pfade. Während in BioShock 1 die meisten Personen bereits tot waren und die Interaktion mit den lebenden Charakteren nur über Monitore oder Lautsprecher stattfand, wollte man mit der Reise nach Columbia neue Wege beschreiten und den Spieler mitten in die Menge lebendiger Charaktere werfen, die auf Aktionen der Spieler reagieren, was selbstredend einen weitaus größeren Aufwand für das Team bedeutete.

Interaktionen mit den Charakteren

Vor allem die KI von Elizabeth stellte eine große Herausforderung für die Entwickler dar, da man sicherstellen musste, dass der Begleitcharakter nicht durch irgendwelche zufällig ausgelösten Aktionen unpassend reagiert und den Spieler dadurch aus seiner Illusion herausreißt, mit einer lebenden Person zu interagieren.

Wie Animations Director Shawn Robertson erklärt, sind Scripte, bei denen die Entwickler die Kontrolle über die Kamera übernehmen und Elizabeth etwas machen lassen, recht einfach zu erstellen. Die wahre Herausforderung liege aber darin, dem Spieler das Gefühl zu geben, dass das Script gar nicht existiert und man es mit einer menschlichen Person zu tun hat.

Neben den Interviews mit den Machern werden im Video auch einige alte und neue Spielszenen präsentiert. Wir wünschen dir viel Spaß beim Angucken!

BioShock Infinite – Elizabeth Interview

Lust auf mehr?

Du möchtest noch mehr über BioShock Infinite sehen? Dann wirf doch mal einen Blick in den vor Kurzem veröffentlichten „City in the Sky“-Trailer:

[SnackTV id=783028]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche