Das Entwicklerstudio Irrational Games und der Publisher 2K Games gaben vor Kurzem den Release-Termin der kommenden zweiten Episode des BioShock: Infinite-DLCs “Burial at Sea” bekannt. Zeitgleich meldete sich der Studio-Mitgründer und Creative Director Ken Levine via Twitter zu Wort, um Angaben über die Spielzeit des neuen Contents zu machen.

In Burial at Sea – Episode 2 verschlägt es die Spieler abermals in die Unterwasserstadt Rapture, wo sie ein Wiedersehen mit fast allen Hauptcharakteren aus dem ursprünglichen BioShock und BioShock: Infinite erwartet. Die Fans werden das BioShock-Universum aus einer komplett neuen Perspektive erleben und können sich zudem auf den Abschluss der Geschichte von BioShock Infinite und Burial at Sea freuen.

Da in der zweiten Episode Elizabeth als spielbarer Charakter in den Vordergrund rückt, wird sich auch das Gameplay verändern. Die Spieler dürfen somit mit mehr Stealth-Passagen rechnen, bei denen ein unauffälliges Vorgehen wichtig sein wird – neue Waffen und Spielmodi inklusive!

Preislich wird die Fortsetzung, wie auch schon die erste Episode, mit 14,99 Euro zu Buche schlagen. Auch was die Spiellänge angeht, dürfen die Spieler ungefähr das Gleiche erwarten, wie Levine vor Kurzem via Twitter verriet. So wird es rund 5 bis 6 Stunden dauern, bis der Abspann über den Bildschirm flimmert. Am 25. März 2014 dürfen wir uns dann erneut nach Rapture begeben.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche