Schon seit Mitte Dezember kannst du in der Zoo-Simulation ZooMumba Pfötchen sammeln, mit denen du bald deine Gehege ausbauen kannst. Zwar steht nach wie vor kein genauer Termin für die Einführung der Gehegeupgrades fest, ab sofort sollen aber jeden Tag neue Bilder der Erweiterungen veröffentlicht werden. Die ersten sind bereits da und die wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten!

Für jedes Gehege von ZooMumba scheint es 4 Upgrades zu geben. Wie viele Pfötchen du dafür brauchen wirst, ist allerdings noch nicht bekannt. So, jetzt aber zu den Bildern!

Update: Die Gehegeupgrades von ZooMumba sind endlich online!

Normale Gehege

Die Upgrades der Wiese sehen so aus:

Die Savanne erhält folgende Upgrades:

Das Schneegehege sieht mit Upgrades so aus:

Das Eisgehege bekommt diesen Upgrade-Look:

Das Wassergehege bekommt diese Upgrades:

Die Tundra sieht mit Upgrades so aus:

Das Ödland bekommt diese Upgrades:

Die Wüste sieht mit Upgrades so aus:

Und das Steingehege erhält mit Upgrades dieses Aussehen:

ZooDollar-Gehege

Im Gegensatz zu den „normalen“ Gehegen haben die Gehege, die du für ZooDollar kaufen kannst, nur 3 Ausbaustufen.

Die Stufen des Sumpfs sehen dann so aus:

Das Bamubsgehege erhält folgende Upgrades:

» Mehr zu ZooMumba


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News