Bigpoint integriert Serienstars in Battlestar Galactica Online

Vor einigen Wochen haben wir bereits über neue Game-Details des im Herbst erscheinenden Weltraum-Browsergames Battlestar Galactica Online berichtet. Heute gab Publisher Bigpoint bekannt, dass Serienstars der erfolgreichen US-Sci-Fi-Serie als Ingame-Figuren auftauchen werden. Sie werden die Rolle von Questgebern einnehmen und sollen dadurch eine höhere Authentizität der Handlung garantieren und gleichzeitig den dramatischen Spannungsbogen unterstreichen, der prägend für die Serie ist.

Laut Bigpoint wird sich die Rahmenhandlung von Battlestar Galactica Online an der 2. Staffel der Serie orientieren. In dieser spitzt sich der Konflikt zwischen Menschen und Zylonen zu. Von beiden Fronten werden bekannte Charaktere integriert.

Integrierte Originalcharaktere

Auf der Seite der Menschen werden dies folgende Personen sein:

  • William „Admiral“ Adama (Schauspieler: Edward James Olmos).
  • Kara “Starbuck” Thrace gespielt (Schauspielerin: Katee Sackhoff).
  • Lee „Apollo“ Adama (Schauspieler: Jamie Bamber).
  • Galen „Chief“ Tyrol (Scfhauspieler: Aaron Douglas).

Die Zylonen werden vertreten durch:

  • Number Six (Schauspielerin: Tricia Helfer).
  • Number Eight (Schauspielerin: Grace Park).
  • Number One (John Cavil) (Schauspieler: Dean Stockwell).
  • Number Two (Leoben Conoy) (Schauspieler: Callum Keith Rennie).

Heiko Hubertz, Gründer und CEO von Bigpoint, zur Integrierung der Serienstars:

„Die Darsteller haben die Geschichte lebendig gemacht und die Fantasie einer ganz neuen Generation von Battlestar Galactica beflügelt. Uns ist es daher sehr wichtig, dass sie auch im Spiel auftreten.

Unser Ziel ist es, die Mythologie der SyFy TV Serie in unser Game einzubinden und durch die Zusammenarbeit mit Producer, Schriftsteller und den Schauspielern der Serie den Erwartungen der Fans gerecht zu werden. Sie sollen beim Spielen von Battlestar Galactica Online ihre eigenen Abenteuer schreiben können.“

Weitere Screenshots der Charaktere und verschiedener Raumschiffe:

[nggallery id=49]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!