Nicht alle Waffen in Battlefield 4 werden über Level-Ups freigeschaltet, einige Waffen kann man nur freischalten, indem man bestimmte Aufgaben erfüllt.  Hier erfährst du, wie du die L85A2 und die L96A1 aus dem DLC China Rising freischalten kannst.

Beide Waffen sind relativ einfach zu bekommen, zumindest wenn man sich die Anforderungen durchliest. Für die L85A2 braucht man einen Pistolen-Kill, einen Granatwerfer-Kill und einen Defibrillator-Kill. Für die L96A1 brauchst du einen C4-Kill, einen Shotgun-Kill und einen DMR-Kill.

Beide ähneln sich also von dem, was man erreichen muss und auf den ersten Blick liest sich das alles sehr simpel. Die Realität kann aber gänzlich anders aussehen – besonders der Defibrillator-Kill ist nicht unbedingt einfach wenn man die lange Aufladezeit bedenkt.

Am besten eignet sich zum Erledigen dieser beiden Erfolge eine Team-Deathmatch Karte wie zum Beispiel die Seiden-Straße. Diese ist relativ eng und in einen Gegner zu rennen, um ihn dann zu Tode zu schocken, ist hier absolut machbar. Wie das Ganze in Aktion aussieht, erfährst du im folgenden Video von bigMooney06.

Open Fire! Assignment Hunter – Battlefield 4


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4: So bekommst du die L85A2 (Assault) und die L96A1(Scout)"

Wenn man keine ahnung hat, einfach mal die ****** halten :D. Das sind nicht die Dragons Teeth Waffen….

@Pr01337H4X0R

Du hast natürlich recht, das Addon heißt in dem Fall China Rising, ich habe den Artikel angepasst.