Nachdem Naughty Dog und Sony erst vor Kurzem mit The Last of Us: Remastered eine Umsetzung des Survival-Horror-Adventures für die PlayStation 4 angekündigt haben und es bereits Hinweise auf weitere Portierungen gab, wurde nun im Quellcode eines Entwicklers ein Eintrag entdeckt, der auf eine PlayStation 4-Version des Action-Adventures Beyond Two Souls hindeutet.

Der Screenshot, den einer der Entwickler angeblich für kurze Zeit in seinem Portfolio veröffentlicht hatte, zeigt den Eingabecode von Beyond Two Souls für einen DualShock 4 Controller. Wird Quantic Dream dem Beispiel von Naughty Dog folgen und seinen aktuellen Blockbuster mit Ellen Page als Protagonistin Jodie Holmes auf Sonys Next Generation Konsole bringen?

Entdeckt wurde das Bild von dem NeoGAF-Nutzer “dragonbane”, der das Ganze als Beweis im Forum veröffentlichte. Doch selbst wenn das Bild echt sein sollte, bedeutet es noch nicht, dass der Titel wirklich für die PlayStation 4 erscheint. Es kann sich genau so gut um einen internen Test handeln, hinter dem keine Next-Gen-Umsetzung steckt.

Der Nutzer hat allerdings noch weitere Screenshots veröffentlicht. Auf einem dieser Bilder ist eine Textbeschreibung zu sehen, in der von einer Director’s Cut-Version die Rede ist, welche unter anderem auch mehr Szenen in den Zwischensequenzen enthalten soll. Sollte Quantic Dream tatsächlich an einer Remastered-Version arbeiten, werden wir womöglich schon bald etwas Konkretes darüber erfahren. Bis die Entwicklung jedoch nicht offiziell bestätigt wurde, sollte man das Ganze als ein Gerücht betrachten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche