Exklusiv: Berechnung der Schadenspunkte bei 22 Moon at War

Gestern haben wir bereits über das Kampfsystem des demnächst erscheinenden Weltraum-Browsergames 22 Moon at War von seal Media berichtet. Unklar war uns hier noch, wie genau die Punkteverteilung bei Kämpfen zwischen den einzelnen Einheiten abläuft. Wir haben bei seal Media nachgefragt und exklusive Details zur Berechnung der Schadenspunkte bekommen!

Diese Einheiten wird es bei 22 Moon at War geben:

  1. L-FireTeam
  2. H-FireTeam
  3. Sniper
  4. Scout
  5. Tank
  6. ExoUnit
  7. AT-Mech

Die folgende Kreuztabelle zeigt die Kampfwertungen der einzelnen Einheiten. Die Zahlen geben dabei die Schadenspunkte an, die die links aufgeführte Einheit an der oben aufgeführten Einheit vornimmt. Die Verteilung ist dabei so ausgelegt, dass eine neu erforschte Einheit besonders stark gegen ihren Vorgänger im Forschungsbaum auftritt.

Je SP: 100 L-FireTeam H-FireTeam Sniper Scout ExoUnit Tank At-Mech
L-FireTeam 10 20 25 20 30 45 50
H-FireTeam 70 10 10 20 15 30 45
Sniper 45 70 10 10 20 15 30
Scout 30 45 70 10 10 20 15
Tank 20 20 45 70 10 10 25
ExoUnit 15 15 20 45 70 10 25
AT-Mech 10 20 20 25 45 70 10

Beispiel: 100 L-FireTeam kämpfen gegen 100 Tank

Jede Einheit verfügt über 100 SP (= Struktur- bzw. Lebenspunkte), diese werden mit 100 multipliziert.

  • 100 L-FireTeams: 10.000 SP | verursachen bei Tanks 100 * 45 Schadenspunkte = 4.500 Schadenspunkte
  • 100 Tanks: 10.000 SP | verursachen bei L-FireTeam 100 * 20 Schadenspunke = 2.000 Schadenspunkte

Ergebnis: L-FireTeam gewinnt mit 80 überlebenden Einheiten
(10.000 Lebenspunkte – 2.000 Schadenspunkte = 8.000 Lebenspunkte / 100 = 80 Einheiten)

Sollte das Ergebnis der Division mal ungerade sein, wird übrigens abgerundet.

Informationen zur Rückzugszone

Neben den Infos zur Berechnung der Schadenspunkte haben wir auch welche zur Rückzugszone erhalten, in die du bei der Verteidigung deines Claims deine Einheiten verschieben kannst, wenn diese nicht verteidigen sollen. Die Rückzugszone wird über einen Button vom Verteidigungsfeld aus zu erreichen sein:

Willst du als einer der Ersten bei 22 Moon at War dabei sein? Dann registriere dich schon jetzt. Du erhältst dann von seal Media eine E-Mail, sobald das Spiel gestartet ist und kannst direkt loslegen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News