Im Oktober dieses Jahres wollen die Entwickler von Visceral Games und der Publisher Electronic Arts mit Battlefield Hardline den nächste Ableger der bekannten Franchise auf den Mark bringen, der sich diesmal um Sondereinheiten der Polizei drehen wird. Creative Director Ian Milham hat nun verraten, wann die Entwicklungsarbeiten für den Shooter begonnen haben.

Im Zuge einer Diskussion auf NeoGAF sagte Milham, dass die Entwicklung bereits ein Jahr vor der Veröffentlichung von Dead Space 3, die im Februar 2013 erfolgte, begann. Zu Beginn werkelte allerdings zuerst nur ein kleines Team an dem Titel.

“Die Entwicklung nimmt sozusagen langsam Fahrt auf, statt sofort in allen Bereichen zu beginnen. Es gab ein Kernteam, das sich bereits ein Jahr vor dem Release von Dead Space 3 damit beschäftigte, dann kam der Großteil des Teams dazu. Wir haben immer mehrere Dinge von unterschiedlichen Maßstäben laufen. Star Wars ist unsere andere Sache, die derzeit läuft, aber bei uns gären immer auch andere Dinge, inklusive der neue IPs“, so der Macher.

Battlefield Hardline wird am 21. Oktober 2014 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erscheinen. Am heutigen Montag wird der Titel im Rahmen der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Electronic Arts ausführlich präsentiert.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche