Bereits seit einigen Wochen steht der neue Release-Termin für Battlefield Hardline fest – erscheinen wird EAs neuer Shooter am 19. März 2015. Nun hat auch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, landläufig bekannt als USK, gesprochen, und dem Titel offiziell eine Alters-Einstufung verpasst.

Erhalten hat Battlefield Hardline die Einstufung „Freigegeben ab 18“ – er hat also keine Jugendfreigabe erhalten – und wird im März ungeschnitten und komplett lokalisiert für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 in den Handel kommen.

Im Spiel findest du dich auf den Straßen von Los Angeles und Miami wieder. Der Einzelspieler-Modus konfrontiert dich mit der Auseinandersetzung zwischen Cops und Gangstern, wobei das Geschehen laut EA von populären TV-Krimiserien inspiriert wurde.

Der Mehrspieler-Modus folgt einfachen Regeln: Du stehst auf der Seite des Gesetzes oder auf der Seite des Verbrechens. Entscheidend ist vor allem Teamwork, um den perfekten Überfall als Gangster oder eine große Verhaftungswelle als Cop zu starten.

Tipp: In unserem Preisvergleich erfährst du, wo du Battlefield Hardline schon jetzt günstig vorbestellen kannst.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche