Am 19. März feiert EAs neuer Shooter Battlefield Hardline sein offizielles Release. Wer schon vorab einen Blick ins Spiel werfen möchte, hat aber in den kommenden Tagen schon die Gelegenheit dazu, denn heute startet die Open Beta des Spiels auf allen verfügbaren Plattformen. Pünktlich dazu hat EA nun auch die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Version bekanntgegeben, die sowohl für die Testphase als auch die finale Version gelten.

Zwingend zum Spielen von Battlefield Hardline benötigt wird eine 64-bit-Windows-Version. Voraussetzung sind außerdem freie 60 GB auf der Festplatte. Wer also in den nächsten Tagen in die Open Beta eintauchen will, sollte gegebenenfalls noch etwas Platz freiräumen. Die kompletten minimalen und empfohlenen Systemanforderungen mit weiteren Details findest du direkt im Anschluss.

In Battlefield Hardline greift EA das Thema Cops vs Verbrecher auf, wie wir es aus vielen populären Crime-Serien aus dem TV kennen. Während du in der Singleplayer-Kampagne in die Rolle des jungen Detectives Nick Mendoza schlüpfst, der sich auf einen Rachefeldzug durch das ganze Land begibt, um mit seinen Kollegen abzurechnen, erlebst du im Multiplayer spannende Modi wie „Überfall“ oder „Rettung“, in der du auf der Seite der Gangster oder der Ordnungshüter stehst.

Empfohlene Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 8 64-bit (mit KB971512 Update)
CPU: Intel Quad-Core CPU, AMD Six-Core CPU
RAM: 8 GB
Grafikkarte: AMD Radeon R9 290, NVIDIA GeForce GTX 760
Grafikspeicher: 3 GB
Festplatte: 60 GB
DIRECTX 11

Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows Vista SP2 64-bit (with KB971512 Update)
Prozessor: Athlon II/Phenom II 2.8 GHz, Intel Core i3/i5 2.4GHz
RAM: 4 GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770 (1 GB), NVIDIA GeForce GTX 260 (896 MB)
Festplatte: 60 GB
DIRECTX 11


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche