Eigentlich sollte Battlefield Hardline bereits in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken. Nach der Auswertung des Spieler-Feedbacks aus den ersten Phasen der geschlossenen Beta sah sich der verantwortliche Entwickler Visceral Games allerdings gezwungen, den Release des Ego-Shooters auf 2015 zu verschieben. Zu viele Dinge gab es, die noch gefixt oder poliert werden mussten und man wollte das Launch-Fiasko von Battlefield 4 möglichst vermeiden. Nun steht der neue Veröffentlichungstermin allerdings fest!

Wie der Publisher Electronic Arts kürzlich offiziell verkündete, wird der Titel ab dem 17. März 2015 in Nordamerika und ab dem 19. März 2015 auch in Europa für den PC, Xbox 360, Xbox One, PS3 und die PS4 in den Händlerregalen stehen. Insgesamt bleiben dem Team also noch rund fünf Monate, um das Spiel auf Hochglanz zu polieren.

Schon Ende vergangenen Monats versicherte Studio Creative Director Ian Milham im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show in Chiba, dass man alles daran setze, mit Battlefield Hardline ein funktionierendes Spiel abzuliefern. In den ersten Test-Phasen machte der Titel bereits einen recht stabilen Eindruck. Wir sind also guter Dinge, dass uns dieses Mal Bugs, Glitches und Server-Problemen erspart bleiben und wir zum Release ein rundes Spielerlebnis erhalten.

Tipp: Erfahre in unserem Preisvergleich wo du Battlefield Hardline für PC | PS4 | Xbox One  | PS3 | Xbox 360 günstig vorbestellen kannst!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche