Am 19. März 2015 feierte mit Battlefield Hardline der nächste Ableger der bekannten Shooter-Reihe aus dem Hause EA sein offizielles Release. Vor der Veröffentlichung wird allerdings zunächst noch eine Open Beta stattfinden, zu der es nun erste Details gibt. Alle wichtigen Infos rund um die öffentlichen Testphase im Überblick findest du hier.

Das Wichtigste gleich vorweg: Ein konkreter Starttermin für die Open Beta von Battlefield Hardline wurde leider noch nicht bekanntgegeben. Wir halten dich hier aber natürlich auf dem Laufenden und werden die Info in diesem Artikel ergänzen, sobald ein Datum feststeht.

Update: Die Open Beta startet am 3. Februar 2015!

Fest steht allerdings bereits, wer alles an der Open Beta teilnehmen kann: Die ist – der Name verrät es bereits – für alle Spieler (ab 18 Jahren) zugänglich und wird auf allen verfügbaren Plattformen stattfinden. Dazu gehören PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360.

Nachdem nun also geklärt ist, wer alles mitmachen kann, kommen wir zu einer weiteren wichtigen Frage: Was kann in der Open Beta gespielt werden? Laut EA werden in der Testphase zwei Maps und zwei Spiel-Modi (Hotwire & Eroberung) verfügbar sein.

In Hotwire liegt der Fokus auf spannenden Verfolgungsjagden. Während du auf der Seite der Kriminellen versuchst, eine Reihe von Fahrzeugen zu stehlen, gilt es auf der Seite der Cops, diese Diebstähle zu verhindern und die Autos zu beschlagnahmen. Im Klassiker Eroberung hingegen kannst du dich in eine erbarmungslose Cops vs Gangster- Schlacht mit 64 Spielern stürzen.

Ebenfalls gut zu wissen: In der Open Beta wird es keine Level-Obergrenze geben. Du kannst also so viele Gangster verhaften und so oft vor den Cops flüchten wie du willst. Weiterhin verspricht EA, dass verschiedene Klassen angetestet, verschiedene Gadgets ausprobiert und die Lieblings-Crew für den Kampf gegen Kontrahenten gefunden werden kann.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche