Dass Electronic Arts gerne den Konkurrenzkampf zwischen Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts zelebriert, ist spätestens seit dem Interview mit EAs Label-Chef Frank Gibeau bekannt. Schließlich soll der gesunde Wettbewerb die Macher dazu antreiben, bessere Spiele abzuliefern. Nun hat auch ein YouTube-Nutzer den Kampf der beiden Giganten in einem humorvollen Video thematisiert.

Mit Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts buhlen zwei hochkarätige Multiplayer-Shooter um die Gunst der Spielerschaft. Sowohl Electronic Arts als auch Activision wollen mit neuen Features, einer stark verbesserten Grafik und neuen Gameplay-Impulsen die Shooter-Krone für sich beanspruchen. Beide Seiten sind sich jedoch weitgehend einig: Die Zerstörung soll in der neuen Shooter-Generation eine wichtige Rolle spielen.

Genau dieses Feature wird auch vom YouTuber “C1intBeastwood” in seinem neuen Video in den Vordergrund gerückt. Wer bietet mehr Zerstörung? Mehr epische Momente und heißere Feuergefechte? Der Konkurrenzkampf der beiden Elite-Shooter wird dabei gewollt überspitzt und mit einem Augenzwinkern inszeniert, wobei Call of Duty: Ghosts bei dem Vergleich eher den Kürzeren zieht. Wirklich ernst nehmen sollte man dieses Video allerdings nicht, wie der Macher selbst auf YouTube betont. Viel Spaß!

COD Ghost vs Battlefield 4 Round 2

Dies ist übrigens nicht die erste Runde, in der “C1intBeastwood” Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts gegeneinander in den Ring schickt. Bereits vergangenen Monat hat der YouTuber ein ähnliches Video veröffentlicht, das du dir ebenfalls nicht entgehen lassen solltest.

COD Ghosts VS Battlefield 4


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4 vs Call of Duty: Ghosts: Fan lässt beide Titel in einem humorvollen Video gegeneinander antreten"

Mann muss sich wirklich beide spiele holden dadurch hat man auvh mehr abwechselung