Battlefield 4 - WallpaperSeit seinem Release im Oktober vergangenen Jahres hat der Multiplayer-Shooter Battlefield 4 mit diversen Fehlern, Server-Abstürzen und zahlreichen anderen Problemen zu kämpfen. Trotz mehrerer Patches scheint der Titel noch nicht über den Berg zu sein, denn neue Updates bringen offenbar nicht nur Verbesserungen, sondern auch gleich neue Probleme mit sich.

Wie man aktuellen Meldungen auf der Nachrichtenplattform Reddit entnehmen kann, hat der aktuelle Server-Patch R20 für den PC einige schwerwiegende Bugs mit sich gebracht. So berichten betroffene Spieler davon, dass das Spawnen auf den Multiplayer-Karten nicht mehr möglich ist. Auch der Serverwechsel bringt in diesem Fall keine Besserung.

Es wird vermutet, dass in Kürze ein weiteres Update erscheint, welches den Fehler korrigieren wird. Eine offizielle Bestätigung diesbezüglich gab es seitens des verantwortlichen Entwicklerstudios DICE bisher aber noch nicht. Betroffenen wird von Mitspielern geraten, ein aktuelles Update für den Punkbuster aufzuspielen. Dies soll die besagten Probleme beseitigen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche