Battlefield 4 - SoldierIm November dieses Jahres soll Battlefield 4 das Licht der Welt erblicken. Dann können die Fans erneut eine spannende Kampagne erleben und sich anschließend in packende Mehrspieler-Schlachten stürzen. Und die fallen dank der weiterentwickelten Frostbite-Engine nun noch realistischer aus, wie der neueste Trailer der Entwickler beweist.

In einem rund viereinhalb Minuten langen, kommentierten Video zeigen die Macher des Entwicklerstudios DICE, welches Zerstörungspotential die stark erweiterte Frostbite-3-Engine entfalten kann.

Bereits im Vorgänger konnte die Spielwelt stellenweise durch Zerstörung verändert werden. Mit Battlefield 4 treiben es die Entwickler auf die Spitze. “Levolution” nennt sich das neue Feature, das die Spieler komplette Levelabschnitte durch Zerstörung verändern lässt, wodurch die Schlachtfelder massiv an Dynamik gewinnen.

Eine komplette Zerstörung der Spielwelt wird es natürlich nicht geben, allerdings ist das Zerstörungspotential ähnlich hoch wie es die Fans bereits aus Bad Company 2 kennen. Wie das Ganze in Aktion aussieht, kannst du im folgenden Video ansehen. Viel Spaß!

Battlefield 4: Official Frostbite 3 Feature Video


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4: Neuer Trailer zeigt das Zerstörungspotential der Frostbite 3-Engine"

Liebes CoD Team…so geht Grafik 😛
Und nicht diese 7 Jahre alte Engine die ihr auch im nächsten Call of Duty wieder mal nutzen wollt. Aber mal abgesehen von der Grafik, ich brauche einfach den Grad der Zerstörung, das ist einfach unerreicht und man das Spiel so viel lebendiger. 🙂

Finde es ebenfalls ganz hübsch, aber nach BF3 werde ich nicht nochmal in EAs Falle hüpfen. Dieser unverschämte Publisher, der gute Titel so ruiniert, verdient kein Geld mehr an mir. Gilt natürlich auch für Activision.