Auf dem offiziellen Battlefield-Blog wurde von Senior Vehicles Designer Patrick “Posh” O’Shaughnessy ein neuer Eintrag veröffentlicht, in dem er auf die Neuerungen und Änderungen eingeht, welche die Fans in Battlefield 4 in Hinblick auf die Fahrzeuge erwarten können. Passend dazu wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, der die zahlreichen Vehikel des Spiels in den Vordergrund rückt.

In Battlefield 4 werden sich die Fans erneut zu Land, zu Luft und diesmal auch zu Wasser in spannende Multiplayer-Schlachten stürzen können. Die zahlreichen verfügbaren Fahrzeuge im Spiel werden bis zu einem bestimmten Grad individuell anpassbar sein.

Wie O’Shaughnessy in seinem Artikel verrät, war es das Ziel der Entwickler, die Fahrzeuge so realistisch wie möglich umzusetzen, ohne dass diese durch unnötige Komplexität den Spielspaß hemmen. Die grundlegende Design-Philosophie bei der Entwicklung der Vehikel im Spiel war also: “Leicht zu erlernen, schwer zu meistern”.

Das Ziel der Macher waren daher authentisch wirkende Fahrzeuge, die sich auf eine einfache Weise beherrschen lassen. Besondere Augenmerk galt dabei den Seefahrzeugen und den Seeschlachten, die in Verbindung mit dem dynamischen Wettersystem eine sich ständig verändernde Erfahrung in Battlefield 4 bieten.

Battlefield 4 wird am 29. Oktober 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Die Umsetzungen für Xbox One und PlayStation 4 werden zum Launch der Next Generation-Konsolen im November folgen. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Trailer!

Battlefield 4: Official "Paracel Storm" Multiplayer Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4: Neuer Trailer und Details zu den Fahrzeugen enthüllt"

Ohh ja auf die Seeschlachten bin ich echt mal gespannt. Ich fand das zum Teil schon schade das man sich von dem Konzept verabschiedet hatte.