Das deutsche KSK (Kommando Spezialkräfte) wird meist in sehr brenzligen Situationen gerufen. Bewaffnet sind die Einsatzkräfte meist mit einer G36c oder HKC45 aus deutscher Produktion. Auch in Battlefield 4 gibt es diese Waffe. Doch wie erstellt man dort die KSK Loadout? Der YouTuber LevelCapGaming klärt auf.

Natürlich braucht man dafür erst einmal das G36C. Hast du das freigeschaltet, solltest du folgende Dinge in der Waffe verbauen: EOtech holoSight, Laser/Light Combo, Heavy Barrel und Stubby Grip.

Ebenfalls eine deutsche Waffe ist die Heckler und Koch Compact 45, die ebenfalls gerne vom KSK verwendet wird. Wenn du diese Waffe besitzt, solltest du folgende Dinge in ihr verbauen: Iron Sights, Laser/Light Combo und Heavy Barrel.

Beide Waffen können mit jeder Klasse kombiniert werden, es gibt keine speziellen Anforderungen. Möchtest du beide Waffen in Aktion sehen, solltest du dir das folgende Video von LevelCapGaming anschauen. Dort werden auch nochmal die Loadouts angezeigt.

Battlefield 4 Loadout G36C German KSK


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4: G36C und HK Compact 45 – So sieht der KSK-Loadout für die Waffen aus"

Wtf?? Wen interessiert das??! xD