Battlefield 4: Final Stand: Erste Details und Trailer zum neuen DLC

Die Mannen von DICE haben auf dem offiziellen Blog erste Details zum kommenden fünften Battlefield 4-DLC “Final Stand” veröffentlicht. Zeitgleich wurde auch ein erster offizieller Trailer online gestellt, der uns schon mal einen kleinen Blick auf den neuen Content gewährt.

Der Zusatzinhalt “Final Stand” verfrachtet die Spieler in die arktische Landschaft von Russland, wo die Wissenschaftler von heute an Technologien arbeiten, die die Schlachtfelder von Morgen definieren werden. Die Spieler dürfen sich auf die vier brandneuen einzigartigen Multiplayer-Karten “Operation Whiteout”, “Hammerhead”, “Giants of Karelia” und “Hangar 21” freuen, welche intensive und auf die Infanterie fokussierte Gefechte ermöglichen werden.

Dabei können auch Prototypen geheimer Waffen und Fahrzeuge ausprobiert werden. So wird es etwa eine Railgun als neues Battle Pickup geben, die eine einzelne Salve leistungsstarker kinetischer Energie abfeuert. Zudem versprechen die Entwickler den Prototyp eines Schwebepanzers zu liefern, der mit acht experimentellen Jet-Antriebsmotoren ausgestattet ist und mit dem man über die neuen Karten flitzen können wird.

Auf dem Testserver können die Spieler bereits die Pre-Release-Version der vier Multiplayer-Karten im Wechsel ausprobieren. In dem anfangs erwähnten Trailer kannst du einen ersten Blick auf diese Karten werfen. Viel Spaß!

» Battlefield 4 Final Stand jetzt bei MMOGA kaufen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche