Battlefield 4 - WallpaperZu Battlefield 4 sind bereits im Vorfeld einige vermeintliche Informationen aufgetaucht, die neben dem angeblichen Release-Termin auch einige Details zum Inhalt verrieten. Nun haben sich die Entwickler des Studios DICE und Publisher Electronic Arts zu Wort gemeldet und erste offizielle Details für die anstehende Game Developers Conference im März angekündigt.

Bald haben die Gerüchte um den Battlefield 3-Nachfolger ein Ende. Die anstehende Game Developer Converence 2013 wird mehr Licht ins Dunkel bringen. „Besuchen Sie uns, um eine neue Ära der Battlefield-Reihe zu feiern“, heißt es auf der Einladung, die Electronic Arts an die Webseite Polygon verschickte. Die GDC findet vom 26. bis 29. März 2013 in San Francisco statt. Die Enthüllung von Battlefield 4 ist für den 26. März 2013 geplant.

Im vergangenen Monat bestätigte Electronic Arts Chief Financial Officer Blake Jorgensen bereits, dass Battlefield 4 auch für die neue Sony-Konsole erscheinen wird. Die Abwesenheit des Spiels auf der Sony-Präsentation im Februar sei ein Teil der Marketingstrategie des Unternehmens, so Jorgensen.

Battlefield 4 wird noch dieses Jahr für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erwartet. Da die PlayStation 4 ebenfalls bereits fest eingeplant ist, dürfte auch eine Xbox 720-Version nicht weit entfernt sein. Ob die Macher auch Nintendo-Fans mit dem Release des Spiels auf der Wii U beglücken, wissen wir wohl spätestens nach dem GDC-Event.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche