Ab dem 30. Oktober 2013 werden zahlreiche PC- und Konsolenspieler sich erneut in spannende Multiplayer-Gefechte stürzen, denn dann soll endlich der lang erwartete vierte Teil der beliebten Battlefield-Reihe im Handel erscheinen. Damit die PC-Spieler ihr System auf den Ego-Shooter vorbereiten können, hat das Entwicklerstudio DICE nun die Hardware-Anforderungen bekanntgegeben.

Während die Konsolenspieler eine an ihre Leistung angepasste Version erhalten, können die PC-Zocker optisch einiges mehr aus der Frostbite-3-Engine herauskitzeln und so ihre Rechner zum Glühen bringen. Manch einer kann von den höchsten Detailstufen allerdings nur träumen und ist schon froh, das Spiel überhaupt auf seinem PC genießen zu können. Doch welche Hardware wird Battlefield 4 benötigen, damit der Kampf auf dem Schlachtfeld nicht in einer Ruckelorgie ausartet?

Die minimalen Anforderungen sind recht moderat ausgefallen und dürften von den meisten PCs problemlos bewältigt werden. Benötigt wird eine Intel Core 2 Duo CPU mit 2.4 GHz oder ein vergleichbarer AMD-Prozessor X2 mit 2.8 GHz. Bei der Grafikkarte reicht eine Nvidia Geforce 8800 GT oder eine AMD Radeon HD 3870 mit 512 MB Grafikspeicher. Beim Arbeitsspeicher reichen bereits 4GB. Um das Spiel zu installieren, werden zudem 30 GB Festplattenspeicher benötigt. Als Betriebssystem empfehlen die Macher Windows Vista 32-Bit mit einem installierten Service Pack 2.

Wer die Grafik richtig aufdrehen will, benötigt schon etwas bessere Hardware. Hier empfehlen die Macher eine Intel CPU mit vier Kernen oder einen AMD Sechskern-Prozessor. Für maximale Details sollte zudem ein Pixelschubser mit 3GB Grafikspeicher vom Schlage einer Nvidia GTX 660 oder einer AMD Radeon HD 7870 im Gehäuse werkeln. Zudem sind 8GB Arbeitsspeicher Pflicht. Als Betriebssystem wird hier Windows 8 64-Bit empfohlen. Der benötigte Festplattenspeicher bleibt unverändert.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Battlefield 4: Das braucht dein PC – Die offiziellen Systemanforderungen"

Mensch da kann ich ja überall ein Check hinter setzen. Mal sehen wie schnell da Nvidia dieses mal ist. der BF3 Patch hatte ja doch ein paar Wochen auf sich warten lassen und es lief nicht ganz so geschmeidig wie es sollte.

Ooh maaaaann das spiel sollte auf meinen system voll und ganz laufen mit meinen intel i-7 3970 und meiner Titan mit 6 Gb und mein arbeitspeicher von 16 gb ddr 3